Paketrechner

Nutzungsmodell:

Gewicht einer Verpackung:

Anzahl Bestellungen pro Woche:

Anteil der Retouren und Teilretouren:

Anzahl der Nutzungen einer Mehrwegverpackung:

Kosten deiner Einwegverpackung pro Stück:

CO2-Einsparung pro Jahr

Baumäquivalent pro Jahr

Fußballfelder Wald pro Jahr, wenn 100 Shops der Größe mitmachen

Mit unserem Paketrechner kannst du berechnen, wieviel CO2 du voraussichtlich mithilfe unserer Mehrwegverpackungen einsparen kannst. Verstelle zur Eingabe die fünf oberen Regler. Gib hierbei an, …

  • wieviel ein Verpackungskarton durchschnittlich wiegt,
  • wie viele Sendungen du pro Woche verschickst,
  • wie hoch dein Anteil an Retouren durchschnittlich ist,
  • mit wie vielen Nutzungszyklen je Mehrwegkarton bei deinen Kunden zu rechnen ist (wir empfehlen mit 10 Nutzung pro Mehrwegverpackung zu rechnen),
  • welchen Betrag du derzeit für eine Einwegverpackung zahlst.

Als Ergebnis wird dir angezeigt, …

  • wie viel CO2 du bezüglicher deiner Verpackungsaufwände einsparen kannst,
  • wie vielen Bäumen deine Einsparungen pro Jahr entsprechen,
  • wie viele Fußballfelder Wald wir dadurch ersetzen, sofern 100 Shops deiner Größe rhinopaq nutzen,
  • mit welcher finanzieller Einsparung bzw. welchem Aufpreis du pro Sendung rechnen kannst.

Für die Kalkulation treffen wir die folgenden Annahmen: es vergehen in der Regel 10 Werktage bis eine Mehrwegverpackung wieder zur Verfügung steht; pro Rückversand einer Mehrwegverpackung fallen 36 Gramm CO2 an; der CO2-Faktor für Pappkartonage beträgt 1 bezogen auf das Eigengewicht (1 kg Pappkarton verursachen in der Herstellung 1 kg CO2-Emission); ein Baum bindet pro Jahr 10 kg CO2; pro 16 qm Waldfläche findet sich ein Baum; die Fläche eines Fußballfeldes beträgt 0,714 ha.